ines_henning
Teacher & Geburtsvorbereitende Akkupunktur

Ines Henning

About Ines

Ich bin Hebamme seit 20 Jahren. Habe 7 Jahre im Kreißsaal gearbeitet und um die 1000 Geburten begleitet. Nach der Geburt meiner eigenen Töchter habe ich pausiert und dann freiberuflich gearbeitet.

Ich betreue Frauen in der Schwangerschaft, im Wochenbett und in der Stillzeit. Meine Akupunkturausbildung unterstützt meine Arbeit seit 2001.

Die geburtsvorbreitende Akupunktur unterstützt die Veränderungen am Muttermund, die der Körper ab der 36. Schwangerschaftswoche beginnt und führt so zu einer besseren Cervixreifung und dadurch zu einer rascheren Eröffnungsphase unter der Geburt. Außerdem wird seltener Wehenmittel eingesetzt, auch wer unter Sodbrennen leidet erfährt oft eine Linderung.

Begonnen wird in der 36. Schwangerschaftswoche und akupunktiert dann einmal wöchentlich bis zur Geburt.

Vor jeder Akupunkturbehandlung taste ich nach der Lage des Babys und höre die Herztöne. Die entsprechenden Akupunkturpunkte befinden sich am Bein. Bitte bequeme Kleidung tragen.